Skip to main content

iRobot Braava m6 (m6134) Wischroboter mit WLAN

(4 / 5 bei 846 Stimmen)

499,99 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2021 17:31
Hersteller
Kategorie

Gesamtbewertung

95%

"Empfehlenswert"

Preis- Leistungs- Verhältnis
90%
Gut
Reinigungsergebnis
95%
Sehr Gut- Gut
Handhabung
100%
Sehr Gut

iRobot Braava m6 (m6134) Wischroboter

iRobot Braava m6 (m6134) WischroboterDer iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter sieht möglicherweise aus wie eine einfache normale kleine Box. In Wirklichkeit handelt es sich jedoch um eine umfassend aktualisierte Version des Jet 240. Der m6 ist eine Art Wischroboter für Technikliebhaber mit mobiler App-Steuerung und Sprachbefehlen von Alexa / Google Home. Es ist auch vielseitig einsetzbar und fungiert sowohl als Staubmopp als auch als Nassmopp. Im Wischroboter Test hat das Gerät sehr gut abgeschnitten. Im Folgenden werden die verschiedenen Features und Funktionen des iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter näher beschrieben. 

 

⇒Hier zu den beliebtesten Saug und Wischrobotern ⇐

 

Lieferumfang

  • iRobot Braava Jet m6 Wischroboter
  • Zwei Wischpads zum Wischen
  • Zwei Wischpads zum Saufen
  • Ladestation mit Netzkabel
  • Probe der Braava Jet Hartbodenreinigungslösung

 

iRobot Braava m6 (m6134) WischroboterEine der intelligentesten Funktionen dieses Wischroboters tritt auf, wenn Sie die Reinigungspads anbringen. Der Saug und Wischroboter weiß, welches Pad Sie darauf gelegt haben, und startet den Reinigungszyklus basierend auf diesem Pad – entweder ein Trocken- oder ein Nasswischzyklus. Diese Pads sind jedoch wegwerfbar, sodass Sie sie nicht vielfach nutzen können bzw. sollten. Es sind waschbare Pads erhältlich, die allerdings einen höheren Anschaffungspreis haben. Der Hersteller empfiehlt, nur Wasser und die Braava Jet-Bodenreinigungslösung zu verwenden. Wenn mit Ihrem Gerät etwas passiert, während Sie einen anderen Reiniger verwenden, erlischt möglicherweise die Garantie. Experimentieren Sie also nicht mit dem iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter.

 

Design und Größe
Der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter wiegt ca. 2,5 Kilogramm und besitzt eine Herstellergarantie von einem Jahr. Ein ganz weißes Gehäuse mit grauen, schwarzen und silbernen Akzenten verleiht diesem Wischroboter eine moderne, technische Ausstrahlung. Der m6 verfügt über ein maximiertes Kantendesign (quadratisch), damit er Ecken, unter Möbeln und entlang von Kanten besser erreichen kann. Das Gerät ist nicht sehr groß, so dass es in der Küche und im Bad auch unter Möbeln reinigen kann. Es gibt drei integrierte Tasten, mit denen Sie es einschalten, reinigen oder zur Ladestation schicken können. Erweiterte Steuerelemente sind über die iRobot HOME-App verfügbar, die Sie über Ihr Smartphone oder Tablet steuern können.

 

Navigation

iRobot Braava m6 (m6134) WischroboterDer iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter verfügt über ein innovatives Navigationssystem, durch das Ihr Zuhause optimal kartiert wird. Mit iAdapt 3.0 Navigation mit Imprint Smart Mapping lernt, kartiert und passt sich der m6 an Ihr Zuhause an. Auf diese Weise weiß das Gerät auch in komplizierten Räumen, wie es reinigen soll und erstellt die optimale Route. Durch die verschiedenen Sensoren kann der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter auch leicht Hindernissen ausweichen um umfährt diese präzise. Mit der App können Sie verschiedene Zonen auswählen und benennen. Wenn Sie also auf „Küche“ klicken, wird es genau dort angezeigt, wo Sie beschäftigt sind. Je mehr der Wischroboter reinigt, desto besser lernt es das Gebiet und passt sich so bei jedem Reinigungsprozess besser an die Umgebung an. Sie können sogar Schutzzonen und virtuelle Wände festlegen, damit keine Haustierbetten, Schuhe, Netzkabel usw. gewischt werden. Allerdings dauert es etwas, bis der Wischroboter die optimale Route gefunden hat.

Der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter besitzt Neigungssensoren und erkennt durch Klippensensoren, wann eine Treppe kommt, damit das Gerät nicht herunterfällt. Kleine Probleme bekommt der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter auf sehr dunklen Böden, oder schwarzen Mustern auf Teppichen oder Fußböden.

 

Sprachsteuerung
Das Besondere am iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter ist die Sprachsteuerung via Google Home Asssistant oder mit Alexa. Wenn Sie die verschiedenen Zonen bei Ihnen im Haus eingerichtet haben, können Sie den Wischroboter mit Sprachbefehlen steuern und das Gerät wischt dann effektiv den Raum, den Sie genannt haben.

 

Energieeffizient und umweltschonend

iRobot Braava m6 (m6134) WischroboterDer Auffangbehälter (540 ml) enthält genug Wasser, um mehrere Räume zu wischen, ohne Wasser zu verschwenden. Der Tank ist von der Oberseite des Roboters zugänglich und zum einfachen Nachfüllen abnehmbar. Das Präzisionsstrahlspray sprüht Wasser dort, wo Sie es möchten – auf die klebrigen Verschmutzungen und Schmutz und nicht auf die Schränke, Möbel und Wände. Sie können die Sprühmenge dosieren und individuell einstellen, was für einige Böden und Untergründe besser ist. Die iRobot-App benachrichtigt Sie, wenn der Tank nachgefüllt werden muss. Für diejenigen unter Ihnen mit besonders großen Räumen muss der Tank möglicherweise zwischendurch im Reinigungszyklus nachgefüllt werden.

 

Batterie und Ladestation

Wenn der Zyklus abgeschlossen ist oder der Akku während des Zyklus fast leer ist, kehrt der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter automatisch zur Ladestation zurück, um die Batterie / Akku wieder aufzuladen. Dieser Wischroboter kann in einem Zyklus bis zu 100 m² reinigen, was für mittelgroße Wohnungen vollkommen ausreichend ist.
Die Akkulaufzeit beträgt zwischen 30 und 60 Minuten. Es kommt immer auf den Reinigungszyklus oder welchen Modus Sie ausgewählt haben. Nach dem Laden an der Ladestation reinigt der iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter automatisch an Stelle weiter, an der das Gerät seinen Reinigungszyklus unterbrochen hatte.

 

Kompatibilität

Sie können Ihren iRobot Braava m6 m6134 Wischroboter mit einem Roomba S9 oder i7 kombinieren, um mehrere Reinigungsmodi mit mehreren Geräten abzudecken. Diese Einstellungen und Konfigurationen erledigen Sie über die iRobot HOME-App, indem Sie einen bestimmten Bereich oder Raum zum Reinigen auswählen. Der Vakuumreiniger wird als erstes eingesetzt. Sobald dieser Reinigungsmodus erledigt ist, startet der iRobot Braava m6 Wischroboter, um den frisch gesaugten Boden zu wischen. Nachdem Wischen können Sie die dreckigen Pads entsorgen, damit Sie beim nächsten Reinigungszyklus nicht den aufgewischten Dreck erneut im Haus verteilen.

 

Vorteile

 

  • Hervorragende, anpassbare Navigation
  • Einfach zu setzende Zonen und virtuelle Barrieren
  • WiFi-Konnektivität über Smartphone, Alexa und Google Home
  • Präzisionswasserspray
  • Erkennt automatisch den Typ des Reinigungspads
  • Automatische Rückkehr zur Ladestation
  • Kompatibel mit anderen Geräten

 

Nachteile

 

  • Relativ teuer
  • Navigiert nicht gut auf sehr dunklen Böden oder bei schwachem Licht
  • Die Akkulaufzeit pro Ladung ist relativ kurz

 

Fazit

Der Braava m6-Robotermop ist der einzige aktuelle Robotermop von iRobot mit WLAN-Integration, Imprint Link-Technologie, Zonenzuordnung und Funktionen zum Aufladen und Fortsetzen. Das Gerät ist unglaublich gut aufgebaut, einfach zu bedienen, navigiert gut und ist ein großartiger Staub- und Wischroboter.

 

⇒Weitere Informationen zu Waschsauger finden Sie hier⇐

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Produkt? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


499,99 € 699,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 21. Juli 2021 17:31